Gilde-Kochtag: Geniessen für den guten Zweck Die Fachvereinigung «Gilde etablierter Schweizer Gastronomen» führte auch in diesem Jahr erfolgreich den Kochtag durch.

Die Fachvereinigung «Gilde etablierter Schweizer Gastronomen» führte auch in diesem Jahr erfolgreich den Kochtag durch. An 21 Standorten in der gesamten Schweiz schwangen die Gastronomen mit viel Herzblut im Risotto-Topf die Kochlöffel. Die Stände waren überall rege besucht. Stammgäste wie auch Passanten liessen es sich nicht nehmen, bei schönstem Wetter die Reis-Spezialität aus dem Süden zu geniessen. «Geniessen für den guten Zweck» lautete dabei das Motto, denn die Einnahmen gehen zugunsten der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft. CC ALIGRO findet das Engagement der Gilde eine tolle Sache und ist deshalb stolz, langjähriger Partner des Kochtages zu sein.