Spargeln, das köstliche Gemüse für Feinschmecker Der weisse, besonders mild schmeckende Spargel wird hierzulande von Spargelfans bevorzugt.

Der weisse, besonders mild schmeckende Spargel wird hierzulande von Spargelfans bevorzugt. Er wird in den typischen Erdbeeten kultiviert und gestochen, sobald sich die Erdoberfläche leicht hebt. Nur so kann garantiert werden, dass auch die Spargelspitzen weiss bleiben. Violetter Spargel hat im Vergleich zum weissen Spargel einen würzigeren und kräftigeren Geschmack. Dieser Spargel wird gestochen, wenn er die Erdoberfläche leicht durchbrochen hat. Durch die Lichteinwirkung färben sich die Spargelspitzen violett.

Grüner Spargel wird nicht unter der Erde in Hügelbeeten, sondern ohne Abdeckung gezogen. Durch die natürliche Lichteinwirkung erhält dieser Spargel seine kräftige grüne Farbe. Alle Spargeln haben eine entwässernde Wirkung, die häufig für Diäten genutzt wird. Zudem wirken sie antibakteriell, blutreinigend, beruhigend und schweisstreibend. Ob Sie nun Spargeln traditionell mit zerlassener Butter und Kartoffeln, mit gekochtem Schinken und einer feinen Hollandaisesauce oder als aussergewöhnlichen Salat mit Erdbeeren geniessen, Spargeln sind garantiert immer ein Genuss.

Wir wünschen gutes Gelingen und «en Guete».